Hessen

Citybahn

Leistungsfähiger ÖPNV für Wiesbaden

Jahr für Jahr wächst Wiesbadens Bevölkerung und damit das Verkehrsaufkommen. Schon heute ist der Busverkehr mit über 55 Millionen Personenfahrten im Jahr an seiner Leistungsgrenze angekommen. Das Straßennetz kann nicht mehr Autoverkehr aufnehmen. Die Lebensqualität in Wiesbaden leidet unter Verkehrslärm und schlechter Luftqualität. Für den Verkehrsclub Deutschland (VCD) führt daher kein Weg daran vorbei, umweltfreundliche und platzsparende Verkehrsmittel - wie Fußverkehr, Fahrrad und öffentlicher Nahverkehr - zu stärken.

Oops, an error occurred! Code: 20190722142912c6fc9dad

Viele Vorteile durch die Citybahn

Der wichtigste Baustein zur Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) ist für den VCD der Bau der Citybahn. In fast allen deutschen Städte der Größenordnung Wiesbadens werden die aufkommensstarken Hauptachsen durch Straßenbahnen bedient. In Wiesbaden besteht jetzt die Chance an das bestehende Straßenbahnnetz von Mainz anzudocken.

Mainz hat mit der Mainzelbahn sein Straßenbahnnetz um 50% vergrößert. Mit einer Gleisverbindung über die Theodor-Heuss-Brücke kann Wiesbaden bereits ab dem ersten Streckenabschnitt vom Erfolg des Verkehrsmittels Straßenbahn profitieren. Von Mainz über Biebrich, den Wiesbadener Hauptbahnhof und die Innenstadt soll die Strecke zunächst zur Hochschule Rhein/Main am Kurt-Schumacher-Ring geführt werden. Danach soll sie über die Trasse der Aartalbahn bis nach Bad Schwalbach verlängert werden.

Die Citybahn stärkt somit nicht nur die Verbindung zwischen Mainz und Wiesbaden sondern auch der Region. Mit dem Bau der Citybahn wird die Reihe von Brückenschlägen per Straßenbahn zwischen benachbarten Städten (wie Mannheim und Ludwigshafen, Weil und Basel, Kehl und Straßburg) fortgesetzt. Zum Vorteil der einzelnen Städte und der Region.

Der VCD sieht bei Verwirklichung der Citybahn viele Vorteile für Wiesbaden und seine Bürger:

Unsere Einschätzung basiert nicht auf Mutmaßungen oder Wunschdenken, sondern auf den Erfahrungen vieler Städte im In- und Ausland. Der VCD hat sich auch mit den Alternativen zur Citybahn auseinandergesetzt.

Die Entscheidung pro oder contra Citybahn wird maßgeblich die Zukunft der Stadt Wiesbaden bestimmen, da viele Entwicklungen in der Stadt (wie neue Wohngebiete, Arbeitsplätze etc.) an einer guten ÖPNV-Infrastruktur hängen. Daher sollte jeder Bürger nicht subjektiv sondern aufgrund von objektiven Fakten entscheiden.
Der VCD nimmt daher auch zu den Argumenten der Kritiker des Projekts Citybahn Stellung.

Termine aus Wiesbaden & Rheingau-Taunus

  • Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

    Kontakt

    Verkehrsclub Deutschland (VCD)
    Kreisverband Wiesbaden/Rheingau-Taunus e.V.
    c/o Andreas Henning
    Raabestr. 3
    65187 Wiesbaden

    mobil: 0178-9049343
    e-Mail: andreas.henning@vcd-wiesbaden.de