Hessen

Erfahrungen aus anderen Städten

In Frankfurt weniger als ein Jahr Bauzeit: Straßenbahn durch die Stresemannallee

  • Frankfurt Stresemannallee vor dem Bau einer Straßenbahnstrecke.
    Frankfurt Stresemannallee vor dem Bau einer Straßenbahnstrecke. Rechts ist das zugeparkte Ende einer Busspur zu sehen (Foto: VCD Rhein/Main)
  • Straßenbahnbau in der Stresemannallee: Kanalbauarbeiten im Februar 2014
    Bauarbeiten für die Straßenbahnstrecke in der Stresemannallee: Im Februar 2014 haben die Kanalbauarbeiten begonnen (Foto: VCD Rhein/Main)
  • Straßenbahnbau in der Stresemannallee: Vorbereitung des Untergrundes für die Trasse im März 2014
    Bauarbeiten für die Straßenbahnstrecke in der Stresemannallee: Im März 2014 wird der Untergrund für die Trasse vorbereitet (Foto: VCD Rhein/Main)
  • Straßenbahnbau in der Stresemannallee: Setzen von Oberleitungsmasten im Mai 2014
    Bauarbeiten für die Straßenbahnstrecke in der Stresemannallee: Im Mai 2014 werden die Oberleitungsmasten gesetzt (Foto: VCD Rhein/Main)
  • Straßenbahnbau in der Stresemannallee: Gleise und Straßenbelag im Juli 2014
    Bauarbeiten für die Straßenbahnstrecke in der Stresemannallee: Im Juli 2014 sind die Gleise verlegt und der Fahrbahnbelag wird aufgebracht (Foto: VCD Rhein/Main)
  • Straßenbahnbau in der Stresemannallee: Eröffnung der Strecke am 13. Dezember  2014
    Bauarbeiten für die Straßenbahnstrecke in der Stresemannallee: Am 13. Dezember 2014 wird die Strecke der Linie 17 nach Neu-Isenburg eröffnet. Danach sind noch Restarbeiten auszuführen (Foto: VCD Rhein/Main).
  • Straßenbahn in der Stresemannallee nach den Bauarbeiten
    Stresemannallee in Frankfurt heute: Dort wo vorher Straßenlampen standen, sind jetzt Oberleitungsmasten. Die Straßenbeleuchtung wurde über die Straße gehängt. Ein leistungsfähiges Verkehrssystem wurde in die Straße integriert und ein neues Wohnhaus gebaut (Foto: VCD Rhein/Main)

"Kritik von Anwohnern der Strecke hört Heumann heute nicht mehr. Die neue Straßenbahn werden auf der etwa einen Kilometer langen Neubaustrecke gut angenommen."

Jochem Heumann, Vorsitzender der CDU Frankfurt-Sachsenhausen, gehörte zu den Gegnern einer Straßenbahnverlängerung über die Stresemannallee. Nach der Eröffnung und einem Fahrgastzuwachs, der über den Erwartungen liegt, sagte er "Ich habe mich geirrt".

Zitiert nach FNP vom 22.07.2015

Termine aus Wiesbaden & Rheingau-Taunus

Kontakt

Verkehrsclub Deutschland (VCD)
Kreisverband Wiesbaden/Rheingau-Taunus e.V.
c/o Andreas Henning
Raabestr. 3
65187 Wiesbaden

mobil: 0178-9049343
e-Mail: andreas.henning@vcd-wiesbaden.de