Hessen
-

Frankfurt & Rhein-Main
Rhein-Main

Frankfurt: Park(ing) Day 2020 - Parks statt Autos

Unsere Stadt wächst und immer mehr Autos kommen in die Stadt. 80% der Parkplätze liegen im öffentlichen Raum. Dadurch entgeht den Bewohner*innen eine große Fläche.

Ein Auto belegt etwa 12 Quadratmeter. Diese Fläche ist größer als viele Kinderzimmer. Und jedes Auto braucht davon mindestens zwei, am Start und am Ziel.

Mit dem PARK(ing) Day zeigen wir, dass ein Parkplatz in eine wertvolle Fläche verwandelt werden kann, die Raum für die unterschiedlichsten Nutzungen schafft und die Stadt für alle ein Stück lebenswerter macht.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie mit uns eine lebenswerte Stadt:
10 bis 17 Uhr, Innenstadt Frankfurt, Töngesgasse.

zurück