Hessen

Wetterau & Vogelsberg
Wetterau-Vogelsberg

Einladung zur Projektvorstellung "Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität" - Neue Ideen für das neue Wohnquartier in Friedberg

Der VCD Wetterau - Vogelsberg lädt zur Projektvorstellung Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität - neue Ideen für das Wohnquartier in Friedberg ein. Dazu wird der Fokus auf wohnortnahe und klimafreundliche Verkehrsmittel gelegt und anhand von Fallbeispielen verdeutlicht. Als fachkundiger Referent konnte Eric Kruzycki, Regionalkoordinator Hessen vom Bundesweiten Netzwerk Wohnen und Mobilität, gewonnen werden. Die Veranstaltung findet am 01.09.2020 ab 19 Uhr auf dem Elvis-Presley-Platz in Friedberg statt.

Das Wohnen ein wichtiges Handlungsfeld für Klimaschutzmaßnahmen ist, diese Erkenntnis bezog sich bislang fast ausschließlich auf den Bereich der energetischen Sanierung. An der Haustür entscheiden die Menschen aber auch, welches Verkehrsmittel sie für ihre Wege nutzen. Als Handlungsfeld für Klimaschutzmaßnahmen werden die großen CO2-Minderungspotenziale im Bereich der wohnstandortnahen Mobilität bislang wenig beachtet. Der VCD e.V. greift daher dieses Themenfeld mit seinem neuen Projekt »Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität« auf. Zentrales Anliegen ist es den wohnortnahen Zugang zu klimaverträglichen Verkehrsmitteln zu erleichtern. Die Bewohner*innen sollen mindestens ebenso bequem auf Fahrrad, Bus oder Sharing-Angebote zugreifen können, wie bisher auf den privaten Pkw. 

In Friedberg kommt allmählich Bewegung in die Neuentwicklung des ehemalige Kasernen Gelände. Sowohl Bündniss90/Die Grünen als auch der VCD fordern dieses Quartier nachhaltig zu entwickeln. Unter Nachhaltigkeit verstehen wir nicht nur den Wärmeschutz oder moderne Heizungssysteme, sondern auch die Möglichkeit eines jeden Bewohners die Wahl zu haben verschiedene Verkehrsmittel zu nutzen. Bei dieser Entwicklung müssen die infrastrukturellen Voraussetzungen, wie kurze Wege zum ÖPNV, sichere Radwege, Radabstellanlagen und vor allem ein gutes und sicheres Fußwegenetz, direkt mit eingeplant werden. 

Auf Einladung von Bündniss90/Die Grünen in Friedberg wollen wir am 1. September ab 19:00 Uhr auf dem Elvis-Presley-Platz, anhand von Fallbeispielen deutlich machen, wie solch ein nachhaltiges Konzept für ein neues Quartier aussehen kann.

Der VCD Wetterau-Vogelsberg hat hierzu Eric Kruzycki, Regionalkoordinater Hessen, vom bundesweiten Netzwerk Wohnen und Mobilität als fachkundigen Referenten eingeladen.

zurück