Hessen

Pressemitteilung, Hessen

Landesmitgliederversammlung in Wiesbaden

Tarek Al-Wazir, Hessischer Verkehrsminister, Andreas Kowol, Verkehrsdezernent Wiesbaden und ein Fachvortrag von Dr. Bernhard Ernst vom Fraunhofer IWES zur Elektromobilität eröffnen die Landesmitgliederversammlung am Samstag den 24.2. in Wiesbaden. VCD Mitglieder und interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Einladung zur Landesmitgliederversammlung des VCD Hessen.

Datum: Sa, 24.2.2018 10:30 - 16:30 Uhr
Ort: Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 38, 65183 Wiesbaden

Ablauf:
10:30 Eröffnung der Veranstaltung durch Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und den Verkehrsdezernenten von Wiesbaden Andreas Kowol
11:30 Fachvortrag von Dr. Bernhard Ernst vom Fraunhofer IWES, Kassel zur Elektromobilität und Stromversorgung.
13:00 Mittagsimbiss
13:30 Beginn der formalen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Die Elektromobilität stellt besondere Herausforderungen an die Energieerzeugung, die Verteilung und die Netzstabilität. Herr Dr. Bernhard Ernst vom Fraunhofer IWES erklärt die Möglichkeiten und Risiken aus der Perspektive der Energieversorgung.

Am Donnerstag entscheidet das Oberverwaltungsgericht in Leipzig über die Zulässigkeit von Fahrverboten zur Luftreinhaltung. Ebnet das Gericht den Weg für Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten? Konkret wird in Leipzig über die Luftreinhaltungspläne von Stuttgart und Düsseldorf verhandelt. Das Urteil ist richtungsweisend für die zukünftige Verkehrspolitik in Deutschland und insbesondere auch für die ebenfalls beklagten Hessischen Städte: Darmstadt, Wiesbaden und Frankfurt.
Vor diesem aktuellen Hintergrund freut sich der VCD Hessen ganz besonders auf die hochkarätigen Teilnehmer aus der Politik und die Erörterungen des Hessischen Verkehrsministers und des Verkehrsdezernenten von Wiesbaden.
Interessierte Gäste sind herzlich willkommen an der Eröffnung und dem Fachvortrag teilzunehmen, der Eintritt ist kostenlos.

weitere Infos

zurück