Hessen

Hessen, Regionalverbände, Landesverband Hessen, Autoverkehr, Pressemitteilung

Weniger und kleinere Autos in unseren Städten - unterschreibt bei der ersten VCD Kampagne des Jahres!

Neue Autos werden immer größer und schwerer. Immer mehr davon verstopfen unsere Städte, schaden dem Klima und den Menschen. Für alle, die mit Füßen und Pedalen unterwegs sind, bleibt viel zu wenig Platz. Deshalb brauchen wir weniger und kleinere Autos. Unterschreiben Sie jetzt unsere Petition und fordern Sie mit uns die Bundesregierung auf, sich gegen den Trend der rollenden Riesen zu stellen.

Dazu muss die Bunderegierung folgende Maßnahmen ergreifen:

Deutschland hat sich verbindliche Klimaziele gesetzt: bis 2045 wollen wir schrittweise klimaneutral werden. Dafür müssen in allen Bereichen Treibhausgasemissionen eingespart werden. Im Verkehrssektor hat sich seit 1990 kaum etwas verbessert. Zwar sind Autos heute sparsamer und stoßen weniger Schadstoffe aus, aber es fahren immer mehr Autos auf unseren Straßen, die gleichzeitig immer größer und schwerer werden. Fordern Sie deshalb die Bundesregierung auf, endlich dafür zu sorgen, dass die Treibhausgas-Emissionen im Verkehrssektor sinken. Dazu muss der Trend immer größerer Autos gestoppt werden und umweltschädliche Subventionen abgebaut werden. Das macht unsere Städte lebenswert und schafft Platz für einen öffentlichen Raum, in dem wir uns begegnen, Kinder draußen spielen und wir alle sicher unterwegs sein können. Unterschreiben Sie heute: Für weniger und kleinere Autos!

https://www.vcd.org/rollende-riesen-raus

zurück