Hessen

Auto & Straße

Auto, Straßenbau, Carsharing in Hessen

250 Verkehrstote jedes Jahr in Hessen, vergiftete Stadtluft, Klimawandel, immenser Flächenverbrauch: Unter den Folgen des ausufernden Autoverkehrs leiden alle. Der VCD fordert: Maximal Tempo 120 auf Autobahnen, Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit innerorts, endlich sauberere Motoren, mehr Carsharing und Lastenräder. Die offenen und versteckten Milliardensubventionen für den privaten Autoverkehr erdrücken die öffentlichen Haushalte und gehören abgeschafft.

Quelle: vzbv/Marcus Gloger

VCD-News zum Thema:

 

 

Bahn & Bus, Auto & Straße, Lebenswerte Städte, Klimaschutz, Verkehrspolitik, Tourismus
Landesverband Hessen

Autofreie Fußball EM 2024

DFB verpflichtet sich zur Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und richtet als Konsequenz daraus die Europameisterschaft 2024 als autofreie Veranstaltung aus. mehr

Bahn & Bus, Auto & Straße, Logistik & Güterverkehr, Lebenswerte Städte, Ländlicher Raum, Saubere Luft, Verkehrslärm, Verkehrspolitik
Gießen

Geplantes Outlet-Center in Pohlheim ist ein Unding

Als regional- und verkehrspolitisches Unding bezeichnete der Gießener Kreisverband des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) die Planungen für ein Outlet-Center in Pohlheim-Garbenteich. Er gehe fest davon aus, dass das Center nicht genehmigungsfähig sei, da entsprechende Einzelhandelsflächen nur in Oberzentren zulässig seien. mehr

Hessen, Verkehrspolitik, Bahn & Bus, Auto & Straße, Logistik & Güterverkehr, Lebenswerte Städte
Landesverband Hessen

Forderungen an eine (Jamaika-?) Koalition

- Wohlstand und Wachstum richtig definieren, berechnen und steuern. NWI statt BIP - Liberal mobil in der Stadt: Begegnungszone auch in Deutschland - Mobile Kostenwahrheit: kommunale Verkehrskostenrechnung obligatorisch - Ruinenlandschaft Eisenbahn: Gewerbliches Förderprogramm Bahndamm - Kostenwahrheit im Flugverkehr: Lärmentgelte an allen Flughäfen, Anhebung der Luftverkehrssteuer - Bezahlbare Mobilitätskarte mehr

-

Lebenswerte Städte, Saubere Luft, Verkehrslärm, Verkehrspolitik, Auto & Straße, Bahn & Bus
Frankfurt & Rhein-Main

Riederwälder Demo, Samstag 30.9.

Treffpunkt Pestalozzischule. 13:00 Gang über den Erlenbruch mit Kundgebungen. mehr

Verkehrspolitik, Lebenswerte Städte, Auto & Straße, Fuß & Fahrrad
Frankfurt & Rhein-Main

PARK(ing) Day Frankfurt

Am Samstag den 16. September eroberten wir uns die Straße zurück; zusammen mit ADFC, Greenpeace, klimattac und Transition Town. Dies war Teil der weltweiten Aktion PARK(ing) Day. Der erstmalig 2005 in San Francisco begangene PARK(ing) Day demonstriert jedes Jahr weltweit wie wertvoll eine Parkbucht genutzt werden kann. mehr

Fuß & Fahrrad, Auto & Straße, Lebenswerte Städte, Hessen, Verkehrspolitik
Landesverband Hessen

PARK(ing) Day Frankfurt

Am Samstag den 16. September eroberten wir uns zusammen mit ADFC, Greenpeace, klimattac und Transition Town die Straße zurück. Dies war Teil der weltweiten Aktion PARK(ing) Day. Der erstmalig 2005 in San Francisco begangene PARK(ing) Day demonstriert jedes Jahr weltweit wie wertvoll eine Parkbucht genutzt werden kann. mehr

Kolumne, Lebensstil, Lebenswerte Städte, Auto & Straße
Landesverband Hessen

Kapitalismuskritik

Autokartell und Dieselskandal geben Anlass zum Zweifel, ob unser Wirtschaftssystem noch im Sinne des Gemeinwohls funktioniert, ob es noch den Idealvorstellungen der Marktwirtschaft entspricht oder ob die Prinzipien von Marktwirtschaft und Kapitalismus versagt haben. mehr

Bahn & Bus, Auto & Straße, Fuß & Fahrrad, Pressemitteilung, Lebenswerte Städte, Verkehrssicherheit
Gießen

VCD Gießen: Fußgängerampel in der Neuen Bäue abbauen

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat die Stadt aufgefordert, die Ampelanlage in der Neuen Bäue in Höhe Sonnenstraße abzubauen, damit Fußgänger einfacher die Straße queren können und der Bus- und Radverkehr nicht durch unnötig lange Wartezeiten aufgehalten wird. mehr

Bahn & Bus, Auto & Straße, Fuß & Fahrrad, Saubere Luft, Klimaschutz, Verkehrspolitik, Pressemitteilung, Lebenswerte Städte
Gießen

Parkgebühren für Ausbau von Bus-, Rad- und Fußverkehr verwenden

Der VCD fordert von der Stadt Gießen schnellere und wirksamere Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Luftreinhaltung. Ein effizientes Parkraummanagement, ein attraktives, preiswertes und ausgebautes Busangebot und Maßnahmen für den Fuß- und Radverkehr seien notwendig, um den Stickoxid-CO2- und Feinstaub -Ausstoß in der Stadt zu reduzieren. mehr

Auto & Straße, Ländlicher Raum, Verkehrslärm, Klimaschutz, Saubere Luft, Pressemitteilung
Gießen

VCD-Mitglieder bekräftigen die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Ortsumgehung B49 Reiskirchen/Lindenstruth

VCD Gießen bekräftigt die Verbandsklage des VCD-Landesverbandes gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Ortsumgehung B49 Reiskirchen/Lindenstruth. Der VCD sei der Auffassung, dass der Planfeststellungsbeschluss auch aus Gründen des Naturschutzes rechts-fehlerhaft ist und hat deshalb Klage beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel eingereicht. mehr