Hessen

Autoverkehr

Autoverkehr und Straßen in Hessen

224 Menschen kamen auf hessischen Straßen im Jahr 2019 ums Leben, 4.551 wurden schwer, 22.722 leicht verletzt. (Quelle: https://statistik.hessen.de) Kein Mensch darf mehr im Verkehr sein Leben verlieren. Für dieses Ziel – die Vision Zero – braucht es kurzfristig auch Tempolimits: eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde auf Autobahnen, von 80 Kilome­ter pro Stunde auf Landstraßen und eine Regelgeschwin­digkeit von 30 Kilometer pro Stunde in der Stadt.

weiter -->>

Das seit vier Jahren laufende Gerichtsverfahren für „Saubere Luft“ in Wiesbaden konnte durch den vergangene Woche vorgelegten Luftreinhalteplan für erledigt erklärt werden – Der Luftreinhalteplan enthält das bundesweit bisher ehrgeizigste Maßnahmenpaket für die Verkehrswende vor Ort – Deutsche Umwelthilfe und ökologischer Verkehrsclub VCD klagten auf schnellstmögliche Einhaltung des Stickstoffdioxid-Grenzwerts – Prognosen lassen erwarten, dass dies mit einem umfangreichen mehr

Kolumne, Lebensstil, Autoverkehr, Hessen
Landesverband Hessen

Kolumne: Macht Rasen glücklich?

Nachahmung ist eine herausragende menschliche Eigenschaft. Gerade weil gute Ideen eifrig adaptiert wurden, erlangten die Menschen in ihrer Geschichte einen Vorsprung vor allen anderen Spezies. Ihren Bewegungsdrang konnten so die vergleichsweise lahmen Zweibeiner durch die Nutzung des Rades bald weltweit befriedigen. Es ist also zu vermuten, dass Nachahmen, also das zu tun, was doch alle machen, glücklich macht. mehr

Fuß & Fahrrad, Autoverkehr, Verkehrspolitik, Klimaschutz, Kolumne, Neue Technologien
Landesverband Hessen

Kolumne: Kein Tempolimit

Lahmer Kohleausstieg verabschiedet. Deshalb -- kein Tempolimit -- für die Verkehrswende! Wenn die Kohleverstromung wirklich erst 2038 enden soll, wird’s wohl nichts mit den Klimaschutzzielen. Es sei denn, beim Verkehr wird mal so richtig Gas gegeben. Pardon: bei der Verkehrswende. Die Voraussetzungen sind gar nicht so schlecht. mehr

Autoverkehr, Klimaschutz, Lebensstil, Kolumne
Landesverband Hessen

Kolumne: Wertewandel contra Klimawandel

Vor etlichen Jahren, als die Autos noch viel bescheidener waren, sie als Klimakiller noch gar nicht wahrgenommen wurden, da wurde sachlich, wenngleich vergeblich, um ein Tempolimit von 100 km/h diskutiert. Heute sind die Autos zu schweren Kampfmaschinen mutiert, ihr enormer Klimaeffekt ist wissenschaftlich erwiesen. mehr

Hessen, Fuß & Fahrrad, Bahn & Bus, Autoverkehr, Flugverkehr, Lebenswerte Städte, Saubere Luft, Elektromobilität, Verkehrslärm
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

Warten auf Grün, Fluglärm, Verkehrsberuhigung, saubere Luft, Parken und Vernetzung

Mit dieser und den folgenden Mitgliederinformationen wollen wir über die Entwicklungen rund um das Thema Mobilität im Kreisverband informieren. In, über und außen herum: es bewegt sich auch im Januar eine ganze Menge im Kreisverband Darmstadt-Dieburg. mehr

Kolumne, Lebenswerte Städte, Autoverkehr, Saubere Luft
Landesverband Hessen

Kolumne: Aufs Auto angewiesen?

In Stuttgart gilt es jetzt schon, weitere Dieselfahrverbote drohen, viele Pendler werden ihren Arbeitsplatz nicht mehr erreichen, Kündigung, Massenarbeitslosigkeit, schiere Verzweiflung allenthalben. mehr

Saubere Luft, Lebenswerte Städte, Autoverkehr, Fuß & Fahrrad, Bahn & Bus, Pressemitteilung
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

Saubere Luft für Darmstadt: das Maßnahmenpaket im Detail

Presse wie soziale Medien haben dem Thema Fahrverbote große Aufmerksamkeit geschenkt, wir wollen an der Stelle nochmal deutlich auf die vielen Maßnahmen hinweisen, die auch im Vergleich stehen. Zusammengefasst kann man sagen: Kraftfahrzeugverkehr reduzieren, öffentlichem Verkehr, Fahrrad- und Fußverkehr mehr Raum geben. mehr

Deutsche Umwelthilfe und VCD begrüßen konstruktive und erfolgreich verlaufende Vergleichsverhandlung mit dem Land Hessen zur Vereinbarung eines rechtswirksamen Maßnahmenkatalogs für „Saubere Luft“ in Darmstadt – Diesel-Fahrverbote auf der Hügel- und Heinrichstrasse zur schnellstmöglichen Einhaltung des NO2-Grenzwerts kommen zum 1. Juni 2019 und werden durch Verringerung des innerstädtischen Autoverkehrs flankiert – Sollte die NO2-Belastung im 2. Halbjahr 2019 nicht wie mehr

Saubere Luft, Verkehrspolitik, Fuß & Fahrrad, Bahn & Bus, Autoverkehr
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

VCD Darmstadt-Dieburg begrüßt Einigung im Streit um den Luftreinhalteplan

Nach Ansicht des VCD Darmstadt-Dieburg kann die Stadt Darmstadt durch weitere Maßnahmen zeitnah Abhilfe schaffen. Dies ist notwendig um Anwohner zu entlasten und mittelfristig auch Fahrverbote zurücknehmen zu können. mehr

Erstmals erklärt ein Bundesland in einem Verwaltungsgerichtsverfahren seine Bereitschaft, Diesel-Fahrverbote zur Einhaltung der Grenzwerte für das Diesel-Abgasgift NO2 einzuführen – Deutsche Umwelthilfe und der ökologische Verkehrsclub VCD werden mit der Landesregierung Hessen über die Ausgestaltung der Diesel-Fahrverbote für Darmstadt verhandeln ¬– – Erstmals ist eine Landesregierung zu diesem Schritt bereit, da sie die Notwendigkeit von Diesel-Fahrverboten als schnellstmöglich mehr