Hessen

Flugverkehr

Flugverkehr in Hessen

Während das Rhein-Main-Gebiet unter dem maßlosen Wachstum des Frankfurter Flughafens leidet, hat die Politik in Kassel-Calden ein Millionengrab geschaufelt.

© panthermedia.net / Michael Broer

VCD-News zum Thema:

Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Verkehrslärm, Bahn & Bus, Auto & Straße, Flugverkehr, Tourismus
Landesverband Hessen

Berlin muss Weichen zur Verkehrswende stellen. Fazit des VCD Hessen zur Woche der Mobilität.

Wiesbaden, 19.9.2018: Im Transitland Hessen bündeln sich die Schattenseiten gesamtdeutscher Mobilität. Der motorisierte Verkehr verursacht mehr Lärm, Klima-, Gesundheits- und Umweltbelastungen, setzt mehr Mikroplastik aus Reifen- und Asphaltabrieb frei als andernorts. Doch der Handlungsspielraum ist begrenzt. Der Gesetzgeber muss handeln, damit auf lokaler Ebene wirksam eingegriffen werden kann. mehr

Kolumne, Verkehrslärm, Flugverkehr
Landesverband Hessen

Kolumne: Lärmtaler

Zwei Euro pro Nacht müssen Touristen berappen, die Frankfurts Attraktionen bewundern wollen, wiewohl sie der Frankfurter Wirtschaft doch stets steigende Umsätze bescheren. Sehr viel mehr andere Touristen aus der gesamten Republik kommen aber gratis. Sie verschmähen Frankfurts Attraktionen, Gastronomie und Einzelhandel, wollen nur vom "Luftfahrtdrehkreuz" weltweite Touristikziele erreichen. Deren Spende an die Frankfurter, an die Millionen Einwohner des Ballungsraumes sind mehr

Hessen, Flugverkehr, Lebenswerte Städte, Saubere Luft, Verkehrslärm, Verkehrspolitik, Klimaschutz
Landesverband Hessen

Warum ich mich meistens vor der Montagsdemo gedrückt habe

Frankfurt, 27.08.2018: Vortrag von VCD-Vorstandsmitglied Werner Geiß am 27. August 2018 bei der Montagsdemo im Flughafenterminal des Frankfurter Flughafens. mehr

Flugverkehr
Landesverband Hessen

VCD-Flugzeugumweltliste

Wozu das denn? Deutsche Konsumenten lieben Strände. Je weiter weg, desto beliebter. Nicht nur in Zubringerflügen, gerade auch in allen Zügen von und nach Frankfurt drängen sich lautstarke Menschen aus ganz Deutschland mit riesigen, bunten Koffern, die eine Fernflugreise antreten oder von tropischen Stränden heimkehren. Euphorisch werden Reiseerlebnisse - vor allem per Smartphone - mitgeteilt. Man gibt sich leutselig. Nur auf selbst vorsichtige Fragen nach der Klimabilanz reagiert mehr

Die Montagsdemo am Flughafen hat längst Tradition. Im Jahrzehnte währenden Kampf gegen den permanent wachsenden Flugverkehr wurden dessen Folgewirkungen akribisch untersucht, daraus fundiert begründete Forderungen an Luftfahrtwirtschaft und Politik vorgetragen, deren Vertreter aber meist gar nicht anwesend waren. mehr

Flugverkehr, Lebenswerte Städte, Saubere Luft, Verkehrslärm, Verkehrspolitik, Hessen
Landesverband Hessen

Fliegen ist in Frankfurt viel zu billig

Frankfurt, 25.04.2018: Vortrag zu Flugverkehr und Fluglärm von VCD-Vorstandsmitglied Werner Geiß beim „Tag gegen Lärm“, am 25. April 2018 auf dem Römerberg in Frankfurt. mehr

Flugverkehr, Pressemitteilung
Frankfurt & Rhein-Main

VCD fordert Masterplan zum Flugverkehr

Frankfurt, 8.12.2017: Während die Frankfurter OB-Kandidatin Bernadette Weyland keinen Bedarf für die Stabsstelle sieht, fordert der VCD die Entwicklung eines grundlegenden Konzepts für die Zukunft des Flugverkehrs in der Region. „Gerade weil der Landesregierung angeblich die Hände gebunden sind, ist es Aufgabe einer solchen Stabsstelle, künftige Strukturen des Flugverkehrs zu erarbeiten.“, meint Heiko Nickel der verkehrspolitische Sprecher des VCD Hessen, “Aufgrund seiner mehr

Flugverkehr, Klimaschutz, Tourismus, Kolumne
Landesverband Hessen

Air Berlin: Bruchlandung Flugtourismus gerät in Turbulenzen

Nachdem der Mythos Autoindustrie am selbst erzeugten Schadstoff Atemnot erleidet, gerät nun auch der Höhenflug des einstigen Flugreiseweltmeisters Deutschland ins Trudeln. Die Zahlungsunfähigkeit der zweitgrößten Airline unserer Republik markiert den Wendepunkt im ach so profitablen Geschäftsmodell Flugtourismus. mehr

Kolumne, Hessen, Lebensstil, Auto & Straße, Klimaschutz, Tourismus, Flugverkehr
Landesverband Hessen

Kant statt Jung von Matt: Selber denken im Verkehr - Geht das?

Die üblichen Rituale wirken nicht. Umweltverbände fordern strengere Regeln von der Obrigkeit, die sich aber regelmäßig wegen der Arbeitsplätze und Wählerstimmen drückt und lieber noch ein paar Auto- und Landebahnen baut. Wie aber lässt sich die fortschreitende mobile Aufrüstung der Gesellschaft bremsen? mehr

Hessen, Flugverkehr, Klimaschutz, Verkehrslärm, Verkehrspolitik, Neue Technologien, Lebensstil, Tourismus, Pressemitteilung
Landesverband Hessen

Unwetter-Chaos am Frankfurter Flughafen: Probleme sind teilweise hausgemacht

„Die Flughafenbetreiberin Fraport will sich wegen einiger schlafloser Kunden über gesetzliche Regeln hinwegsetzen, hat aber kein Problem damit, den Schlaf hunderttausender Anwohner weiter zu beeinträchtigen. Die Versuche von Fraport, die sowieso schon beschnittene Nachtruhe der Bürger weiter einzuschränken, werden auch durch Wiederholung nicht origineller. Es war absolut richtig, dass Staatssekretär Mathias Samson diese Sommerloch-Diskussion schnell und unmissverständlich mehr