Hessen

Stadt und Land

Stadt und Land - Lebenswerte Stadt, Ländlicher Raum

VCD-News zum Thema:

 

Fuß & Fahrrad, Autoverkehr, Lebenswerte Städte
Gießen

Neuer Radweg Frankfurter Straße: VCD Gießen kritisiert sicherheitsrelevante Mängel

Endlich wurde der Radweg in der Frankfurter Straße in Gießen komplettiert. Leider gibt es aber einige deutliche Wermutstropfen bei der Ausgestaltung. Ladezonen und gefährliche Einfädelungen trüben das Bild. mehr

Einfädelung nach Kreuzung Robert-Sommer-Straße

Autoverkehr, Lebenswerte Städte, Saubere Luft, Verkehrspolitik
Frankfurt & Rhein-Main

Strasse-zurueckerobern.de berichtet über unsere NixNox-Demo in Frankfurt

LASST UNSERE STÄDTE AUFATMEN! Die NixNox-Demonstration in Frankfurt am Main hat uns gezeigt wie. mehr

Lebenswerte Städte
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

Klimaentscheid vor dem nächsten Schritt

Seit rund einem Jahr ist die Bürgerinitiative Klimaentscheid Darmstadt aktiv. Zwei der Initiator*innen trafen sich mit dem VCD via Webkonferenz zum Gespräch. Durch das Interview führte David Grünewald. mehr

Fuß & Fahrrad, Lebenswerte Städte
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

Darmstadt auf dem Weg zur Fahrradstadt

„Im letzten Jahr ist mehr fürs Fahrradfahren in Darmstadt passiert als in den letzten 10 Jahren davor zusammen“, meinte neulich jemand zu mir. Stimmt das? Zweifelsfrei sehen wir seit dem öffentlichen Start des Radentscheids im Frühjahr 2018 und der Übergabe von über 11.000 Unterschriften Bewegung. Es folgten Beschlüsse zur Aufstockung des Personals um vier zusätzliche Stellen und des jährlichen Etas um vier zusätzliche Millionen. Darmstadt katapultierte sich von einem schwachen mehr

Fuß & Fahrrad, Lebenswerte Städte
Frankfurt & Rhein-Main

„Radentscheid-Offenbach“ am Start

Der Radentscheid hat nach den ersten Treffen in der „Akademie für interdisziplinäre Prozesse (AFIP)“, im „Stadtteilbüro Senefelder-Quartier“ und coronabedingt im Onlineformat mit Videokonferenzen Fahrt aufgenommen. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger bekennen sich in der Stadt dazu, einen Beitrag zu leisten, gemeinsam die Lebensqualität und das Klima in der Stadt zu verbessern. mehr

Fuß & Fahrrad, Autoverkehr, Lebenswerte Städte, Pressemitteilung
Frankfurt & Rhein-Main

Zufußgehen gefährdet Ihre Gesundheit

Frankfurt, den 28.04.2020: Zufußgehen ist die ursprünglichste Form der Fortbewegung. Es ist sozial, denn jeder Mensch, bis auf wenige Ausnahmen, kann es und eigentlich ist zu Fuß gehen auch gesund, wären da nicht die vielen Falschparker. mehr

Autoverkehr, Lebenswerte Städte
Frankfurt & Rhein-Main

Petition für autofreien Mainkai

Frankfurt, den 14.04.2020: Seit Juli 2019 kann das nördliche Mainufer am Mainkai nicht mehr von Autos befahren werden. Menschen auf Fahrrädern und zu Fuß sind dort seitdem unterwegs, in den Anfängen spärlich, nun immer mehr. mehr

Hessen, Bahn & Bus, Fuß & Fahrrad, Lebenswerte Städte
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

Jahreshauptversammlung, Regionaler Nahverkehrsplan, Straßenfest und Landesmitgliederversammlung

Mit dieser und den folgenden Mitgliederinformationen wollen wir über die Entwicklungen rund um das Thema Mobilität im Kreisverband informieren. Es bewegt sich auch jetzt eine ganze Menge im Kreisverband Darmstadt-Dieburg. mehr

Fuß & Fahrrad, Ländlicher Raum
Wetterau & Vogelsberg

Pressemitteilung: Radwege endlich instand setzen

Umweltverbände zur Entscheidung des Schrecksbacher Gemeindeparlaments Kein Verständnis haben die Vogelsberger Umwelt- und Mobilitätsverbände ADFC, BUND und VCD dafür, dass die Schrecksbacher Gemeindevertretung in ihrer letzten Sitzung 2019 den Ausbau eines Abschnitts des Hessenradwegs R4 zwischen Heidelbach und Schrecksbach abgelehnt hat. mehr

Lebenswerte Städte, Verkehrspolitik
Wiesbaden & Rheingau-Taunus

Vorträge: Verkehr entsteht, wenn etwas verkehrt steht

Der Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen der Hochschule RheinMain setzt seine Vortragsreihe "Mobilität im Wandel" auch im Jahr 2020 fort. Das Thema für den nächsten Termin am Mittwoch, den 22. Januar 2020 lautet: "Verkehr entsteht, wenn etwas verkehrt steht". Der Titel weist darauf hin, das Standortentscheidungen immer auch Auswirkungen auf das Verkehrsaufkommen haben. mehr