Hessen

Stadt und Land

Stadt und Land - Lebenswerte Stadt, Ländlicher Raum

VCD-News zum Thema:

 

Lebenswerte Städte, Verkehrspolitik
Wiesbaden & Rheingau-Taunus

Vorträge: Verkehr entsteht, wenn etwas verkehrt steht

Der Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen der Hochschule RheinMain setzt seine Vortragsreihe "Mobilität im Wandel" auch im Jahr 2020 fort. Das Thema für den nächsten Termin am Mittwoch, den 22. Januar 2020 lautet: "Verkehr entsteht, wenn etwas verkehrt steht". Der Titel weist darauf hin, das Standortentscheidungen immer auch Auswirkungen auf das Verkehrsaufkommen haben. mehr

Fuß & Fahrrad, Autoverkehr, Lebenswerte Städte
Gießen

Rabenau und Grünberg sind bei Verkehrsberuhigung Schlusslicht – Heuchelheim und Lich vorbildlich

Der Kreisverband Gießen des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) hat in einer umfassenden Analyse das 1.250 Kilometer lange innerörtliche Straßennetz untersucht. Schlusslichter im Gießener Land sind Rabenau, Grünberg und Staufenberg, wo in weniger als 50% aller Nebenstraßen bisher Tempo-30-Zonen ausgewiesen sind. mehr

Anteile Tempo 30 Zonen in Nebenstraßen

Fuß & Fahrrad, Autoverkehr, Lebenswerte Städte
Gießen

VCD Gießen kritisiert Umgestaltung der Johannesstraße

Keine deutlichen Verbesserungen erkennt der Verkehrsclub Deutschland (VCD) bei der Neugestaltung der Johannesstraße für Fußgänger. Insbesondere die Einmündung Goethestraße/Johannesstraße sei weiterhin unübersichtlich, so der ökologische Verkehrsclub. mehr

Querung Johannesstraße im Verlauf Goethestraße

Fuß & Fahrrad, Lebenswerte Städte, Pressemitteilung
Frankfurt & Rhein-Main

Mit Sicherheit für Fußgänger

Frankfurt, 16.10.2019. Auf der Verkehrsministerkonferenz in Frankfurt am Main haben die Länderminister in der vergangenen Woche von Bundesverkehrsminister Scheuer die Stärkung des Fußverkehrs gefordert. mehr

Autoverkehr, Lebenswerte Städte
Gießen

VCD fordert schnelle Einführung von Tempo-30 vor Schulen und Kindergärten

Seit Mai 2017 ist die Stadt Gießen verpflichtet, vor Kindergärten, Schulen und Seniorenheimen Tempo 30 auszuweisen. Angesichts des kommenden Schulbeginns kritisiert der Verkehrsclub Deutschland, dass in Gießen auch über zwei Jahre nach der StVO-Änderung noch kein einziges neues Tempo-30-Schild aufgestellt wurde. mehr

Hessen, Bahn & Bus, Fuß & Fahrrad, Verknüpfung von Verkehrsmitteln, Lebenswerte Städte
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

Jetzt ist der Moment - IAA-Demo und weitere Aktionen auf der Straße, Tempo 30 und Radinfrastruktur

Trotz Sommerpause gibt es sehr viel aus dem Kreisverband zu berichten. Denn nicht nur in der Stadt Darmstadt, auch auf Landes- und Bundesebene bewegt sich gerade einiges. Viele Augen sind auf die Klimapolitik und somit auch auf die Entwicklung der Mobilität gerichtet. Daher sagt auch der VCD „Jetzt ist der Moment“ - Der Moment sich für umwelt- und familienfreundliche Mobilität im VCD zu engagieren. Was genau im Moment alles passiert findest Du hier in unserem Newsletter für mehr

Bahn & Bus, Fuß & Fahrrad, Lebenswerte Städte
Darmstadt & Darmstadt-Dieburg

Darmtadt-Bessungen: Fahrleitungsmasten auf Gehweg geplant

Die neu geplanten Masten wurden ohne Beachtung der verkehrlichen Belange des Fußverkehrs teilweise mitten auf ohnehin schmale Gehwege geplant. Zudem wurde mit veralteten Plänen gearbeitet die teilweise nicht mit der heutigen Situation übereinstimmen. / VCD erhebt Einwendung beim RP Darmstadt mehr

Lebenswerte Städte, Lebensstil
Frankfurt & Rhein-Main

Mit dem ParkBike ein Zeichen setzen

Das „ParkBike“, ein gemeinsames Projekt von BUND, VCD und dem Verein Kinder im Gallus, soll für ein lebenswertes Frankfurt werben – mit mehr Grün und mehr Platz für alle, die zu Fuß gehen oder mit dem Rad fahren. mehr

Hessen, Fuß & Fahrrad, Ländlicher Raum
Marburg-Biedenkopf

Bericht zur Fahrradtour ins Allnatal

Unsere diesjährige Fahrradtour hat uns ins Allnatal geführt. Da wir unsere Radtour gerne auch mit einem verkehrspolitischem Hintergrund verbinden, sindwir dieses Mal in Verbindung mit der Bürgerinitiative „Allnatalweg Stop“ entlang der Trasse der angedachten Umgehungsstraße geradelt. Der Startpunkt war in Niederweimar von dort führte uns die Strecke durch das Allnatal, entlang des Elnhäuser Wassers, über Dagobertshausen, hin zum Pharmastandort Görzhäuser Hof, durch Michelbach bis mehr

Lebenswerte Städte, Fuß & Fahrrad, Autoverkehr, Pressemitteilung, Verkehrssicherheit
Gießen

Parken auch im Umland ein erhebliches Problem

Eine erschreckende Bilanz zog der Kreisverband Gießen des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) zur Parksituation in den Kreisgemeinden. mehr