Hessen

VCD-News zum Thema:

 

Wiesbaden & Rheingau-Taunus, Fuß & Fahrrad, Lebenswerte Städte
Wiesbaden & Rheingau-Taunus

Jetzt unterschreiben: Petition für kinderfreundlichen Verkehr in Wiesbaden

Das Aktionsbündnis Kidical Mass setzt sich bundesweit für kinderfreundliche und lebenswertere Städte ein. Damit sich Kinder sicher und selbstständig in der Stadt bewegen können ist viel zu tun. In einer an die Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung und den Oberbürgermeister in Wiesbaden gerichtete Petition fordert die Kidical Mass die Situation für Kinder auf dem Rad oder zu Fuß zu verbessern.

Die Forderungen für Wiesbaden sind im einzelnen:

  • Alle Kinder und Jugendlichen sollen sich sicher und selbständig mit dem Fahrrad und zu Fuß in der Stadt bewegen können.
  • Wir wollen für alle Menschen angstfreies Radfahren
  • Tempo 30 für sicheren Straßenverkehr innerorts
  • Geringer Umwegfaktor für sicheren Rad- und Fußverkehr
  • Durchgängig sichere und breite Wege
  • Sichtachsen in Kreuzungsbereichen und bei Überwegen, damit Kinder sichtbar sind und selbst Sicht haben
  • Wiesbaden muss Fahrrad- und Fußgängerstadt werden, denn nur das macht eine Stadt zu einer kinderfreundlichen Stadt!

Unterschrieben werden kann die Petition “Kinder auf’s Rad – für ein lebenswertes Wiesbaden” auf der Petitionsplattform We act.

zurück