Hessen

Umwelt

Umwelt - Saubere Luft, Verkehrslärm und Klimaschutz

VCD-News zum Thema:

 

Frankfurt & Rhein-Main, Bahn & Bus, Klimaschutz, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Frankfurt & Rhein-Main

Straßenbahn zum Uni-Campus und in die Innenstadt

Frankfurt; Verschiedene Initiativen fordern sie, das "Bündnis Verkehrswende Frankfurt" hat am Wochenende dafür demonstriert und auch der Ortsbeirat 2 hat sich mit einer „Anregung“ an den Magistrat für die Straßenbahnstrecke vom Hauptbahnhof zum Uni-Campus ausgesprochen, doch die Stadtverwaltung lehnt die Tram auf dieser Strecke bisher ab. mehr

Gießen, Bahn & Bus, Autoverkehr, Klimaschutz, Verkehrslärm, Pressemitteilung
Gießen

Staufenbergs Bürgermeister macht Verkehrspolitik aus dem letzten Jahrtausend

Als „Verkehrspolitik aus dem letzten Jahrtausend“ bezeichneten die Fahrgastverbände PRO BAHN, Pro Bahn & Bus und der VCD die Wünsche des Staufenberger Bürgermeisters Gefeller (SPD) nach einer innerörtlichen „Umgehungsstraße“ für Treis auf der Trasse der Lumdatalbahn. mehr

Landesverband Hessen, Klimaschutz, Verkehrspolitik
Landesverband Hessen

Stoppt den Weiterbau der A49 – Petition für Moratorium und Neubewertung

Nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Klimapolitik sollte klar sein: Klimaschädliche Planungen müssen gestoppt werden - es braucht ein Moratorium für Autobahnen. mehr

Frankfurt & Rhein-Main, Lebenswerte Städte, Klimaschutz, Verkehrspolitik
Frankfurt & Rhein-Main

KlimaGerechtUnterwegs. Mobilitätswende JETZT!

Über 3.500 Menschen waren bei der Sternfahrt für Klimaschutz und eine Mobilitätswende am 2. Mai mit dem Rad unterwegs. Danke an alle, die mit uns auf der Straße waren! Ihr habt gezeigt, dass die Zeiten des Redens und der Ankündigungen vorbei sind. Wir wollen die Politik handeln sehen, JETZT! mehr

Frankfurt & Rhein-Main, Lebenswerte Städte, Klimaschutz, Pressemitteilung
Frankfurt & Rhein-Main

KlimaGerechtUnterwegs im Wohnquartier

Frankfurt, 10.05.2021; Die Infrastruktur in den meisten Frankfurter Wohngebieten ist zu stark auf den Autoverkehr ausgerichtet. Angesichts eines stetigen Bevölkerungszuwachses und der anhaltenden Flächen- und Klimaproblematik sind zukünftig auch andere Mobilitätsangebote notwendig. mehr

Gießen, Autoverkehr, Verkehrslärm, Pressemitteilung
Gießen

Verkehrsclub fordert Tempo 30 auf der Rodheimer Straße in Gießen

Kaum eine Straße in Gießen ist so lärmgeplagt wie die Rodheimer Straße in der Weststadt. Der Verkehrsclub Deutschland hat daher den Internationalen Tag des Lärms am 28.4. zum Anlass genommen und den Magistrat aufgefordert, endlich Tempo 30 am Tag und vor allem in der Nacht einzuführen. mehr

Frankfurt & Rhein-Main, Klimaschutz, Tourismus, Lebensstil
Frankfurt & Rhein-Main

Urlaub neu denken – Abenteuer zu Hause

Raus in die Natur und „Mikroabenteuer“ in Frankfurt der Rhein-Main-Region erleben. mehr

Frankfurt & Rhein-Main, Bahn & Bus, Fuß & Fahrrad, Autoverkehr, Klimaschutz, Verkehrspolitik
Frankfurt & Rhein-Main

Für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik!

Auf Einladung des DGB Frankfurt diskutieren: Heiko Nickel, VCD Hessen, Klaus Oesterling, Verkehrsdezernent der Stadt Frankfurt, Jolanta Skalska, Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Winfried Wolf, Verkehrsexperte, mehr

Gießen, Logistik & Güterverkehr, Verkehrslärm, Pressemitteilung
Gießen

Weniger Schienenlärm im Kreis Gießen durch Flüsterbremsen - VCD Gießen sieht dennoch Handlungsbedarf an Main-Weser-Bahn

Seit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember gilt ein Verbot für laute Güterwagen in Deutschland. Seitdem dürfen Güterzüge nur noch mit sogenannten Flüsterbremsen fahren. Durch die leiseren Wagen halbiert sich der Lärm. Die Lärmsanierungen, z.B. der Bau von Lärmschutzwänden, müssen trotzdem mit erhöhtem Tempo weitergehen. mehr

Güterzug am Oswaldsgarten

Gießen, Autoverkehr, Lebenswerte Städte, Ländlicher Raum, Verkehrssicherheit, Verkehrslärm, Pressemitteilung
Gießen

VCD Gießen fordert mehr Tempo-30 in Hungen

Der Kreisverband Gießen des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) spricht sich für mehr Tempo 30-Zonen in den Hungener Stadtteilen aus. Hungen gehört im Kreis zu den Schlusslichtern beim Thema Verkehrsberuhigung. Der VCD fordert Tempo 30 vor allem in Inheiden, Obbornhofen, Rodheim und Utphe, wo in fast allen Nebenstraßen derzeit noch Tempo 50 gilt. mehr